Springe zum Hauptinhalt

UNESCO-Schulen

Österreichische Projektschulen als Teil des weltweiten Netzwerks  
Foto: © iStock.com

Jahrestagungen

Gruppenfoto - Jahrestagung 2016 in Dornbirn
© ÖUK

Einmal jährlich findet für die ReferentInnen der Österreichischen UNESCO-Schulen eine 3-tägige Tagung statt, die die Basis für die Arbeit im jeweiligen Schuljahr legt. Die Jahrestagungen stehen stets unter einem Schwerpunktthema, mit dem sich die ReferentInnen in Workshops auseinandersetzen. Sie erhalten Anregungen und Informationen, die sie im Schulalltag umsetzen können. Themen der vergangenen Jahre waren: „Immaterielles Kulturerbe entdecken“, Reichtum Vielfalt-Herausforderung Individualität“, "Wegweiser Bildung und Nachhaltige Entwicklung", "Kulturerbe schützen-Mobilität nützen", "60 Jahre UNESCO-Schulen", „Global Citizenship Education“, "Sustainable Development Goals".

Reger Gedankenaustausch entsteht beim „Markt der Möglichkeiten“. Hier haben die ReferentInnen der UNESCO-Schulen die Möglichkeit, ihre aktuellen Schulprojekte vorzustellen und gemeinsam die gewonnen Erfahrungen zu diskutieren.

Thema

Ort

Jahrestagung 2017

Bildung für Mensch und Erde Mürzzuschlag

Jahrestagung 2016     

Kulturelle Bildung – Kulturelle Vielfalt

Dornbirn

Jahrestagung 2015

Global Citizenship Education und Welterbe

Innsbruck

Jahrestagung 2014

Global Citizenship Education

Wien

Jahrestagung 2013

60 Jahre UNESCO-Schulen

Melk

Jahrestagung 2012

Kulturerbe schützen Mobilität nützen

Salzburg

Jahrestagung 2011

Wegweiser Bildung u. Nachhaltige Entwicklung    

Tainach

Jahrestagung 2010

Reichtum Vielfalt

Hinterstoder

Jahrestagung 2009

Kulturerbe-Wertekultur

Graz

Jahrestagung 2008

Sprachenwelt-Lebenswelt 

Kufstein

Jahrestagung 2007

Immaterielles Kulturerbe entdecken

Eisenstadt

Downloads Tagungsberichte 2007 - 2012