2012

1. Dezember

Verleihung der Urkunden an die Neueintragungen in das österreichische Verzeichnis

Die österreichische UNESCO-Kommission lud Anfang Dezember zur Präsentation der fünf neu eingetragenen Traditionen und zur Überreichung der Urkunden in den Liebhartstaler Bockkeller im 16. Wiener Gemeindebezirk ein.

Eingeleitet wurde die Feier mit einer Maultrommel- performance von Wolf Janscha, Robert Koch und Bernhard Hanreich. Generalsekretärin Mag. Gabriele Eschig begrüßte die Anwesenden. Im Anschluss daran stellte Mag. Maria Walcher die Traditionen vor, darunter das Erzählen im Montafon, das Maultrommelspiel, der Festbrauch der Bürger- und Schützengarden des Bezirkes Murau, die Fasnacht Nassereith - Schellerlaufen und die Hinterglasmalerei in Sandl.

Die Urkundenverleihung fand im Rahmen des Symposiums „Volkstanz zwischen den Zeiten - Zur Kulturgeschichte des Volkstanzes in Österreich und Südtirol“ statt, welches von der Arbeitsgemeinschaft Volkstanz und dem Wiener Volksliedwerk veranstaltet wurde.

4. - 7. Oktober

1st European Herb Gathering

Um den Austausch zwischen europäischen Initiativen, die Wildpflanzen kultivieren und daraus gewonnene Produkte verkaufen, zu fördern, veranstaltete Forum Synergies den 1. Europäischen Kräuterkongress im Lesachtal. Die Veranstaltung fand unter der Schirmherrschaft der Österreichischen UNESCO-Kommission statt.