Springe zum Hauptinhalt

Immaterielles Kulturerbe

Bräuche, Wissen, Handwerkstechniken  
Foto: © UNESCO/James Muriuki

Rundtanzen am Eis in Wien
Darstellende Künste in Wien, aufgenommen 2018

Das Rundtanzen am Eis ist ein auf das Eis übertragener Gesellschaftstanz in einem abgegrenzten Tanzkreis auf Wiener Eislaufplätzen. Alle, die über das nötige Können verfügen, dürfen mitmachen. Es gibt kein festes Regelwerk. Die verschiedenen Schrittfolgen können frei an den Rhythmus der Musik angepasst werden und wie bei einer Wiener Ball-Veranstaltung wird mit wechselnden PartnerInnen paarweise oder zu mehrt getanzt.

Das Tanzen auf dem Eis entwickelte sich Ende des 19. Jahrhunderts aus der „Wiener Schule“ des Eiskunstlaufs parallel zu den Wiener Bällen. Das Nebeneinander von Paar- und Gruppentänzen erinnert an die Verbindung mit der Wiener Ball-Tradition. Mit der Zeit wurden so genannte „Tanzcorsos“ zum fixen Bestandteil des Wiener Gesellschaftslebens, die regelmäßig zu bestimmten Tageszeiten abgehalten wurden und bei denen eine Militärmusikkapelle Tanzmusik spielte. Einige  Wiener Tanzspiele, wie der „Kreiswalzer“, werden abseits des Eislaufplatzes heute kaum mehr praktiziert. Das Eistanzen findet im Winter während des normalen Publikumlaufens täglich zu Mittag und an einzelnen Abenden auf den Wiener Eislaufplätzen Wiener Eislauf-Verein und Kunsteisbahn Engelmann statt. In manchen Familien tanzt heute bereits die fünfte Generation.
Beim Eistanzen wird entsprechende Musik in einer bestimmten Reihenfolge gespielt. Dies ermöglicht es den TänzerInnen, sich – wie auf einem Ball – zu bestimmten Tänzen zu verabreden. Die Musik wird heute nur mehr von der CD abgespielt. Zu den einzelnen Musikstücken können unterschiedliche Schrittfolgen gewählt werden. Beispielsweise können zu einem Wiener Walzer (¾ Takt) drei verschiedene Paartänze (12er, 14er, Herzln) und zwei Gruppentänze (Knödel, Kreiswalzer) getanzt werden. Die Fertigkeit wird durch Vorzeigen direkt am Eis von Generation zu Generation weitergegeben. 

Kontakt

Verein Rundtanz am Eis - Eistanz am Wiener Eislaufverein
Reinhard Lederer
Premreinergasse 12b/13/8
1130 Wien
kulturerbe@eistanz-wien.at

Downloads

Links

Galerie

Suche im Verzeichnis