Springe zum Hauptinhalt

Vielfalt kultureller Ausdrucksformen

Freiräume für Kunst und Kultur  
Foto: © Caroline Minjolle

Beteiligung der Zivilgesellschaft / ARGE Kulturelle Vielfalt Artikel

Workshop Fokus Vielfalt: Aus internationalen Erfahrungen lernen

  • Montag, 27. November 2017
  • Bundeskanzleramt, Saal Oscar, Concordiaplatz 2, 1010 Wien
Die Umsetzung der UNESCO-Konvention zur Vielfalt kultureller Ausdrucks in anderen Staaten und deren Relevanz für Österreich

Offener Brief der ARGE Kulturelle Vielfalt

Anlässlich der Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 wenden sich Mitglieder der ARGE Kulturelle Vielfalt in einem Offenen Brief an alle wahlwerbenden...

Erstes UNESCO-Forum der Zivilgesellschaft zur Vielfalt kultureller Ausdrucksformen

Im Juni 2017 lud die UNESCO erstmals VertreterInnen zivilgesellschaftlicher Organisationen und Interessenvertretungen aus dem Kunst- und Kulturbereich...

Klausurtagung Kulturelle Vielfalt

Von 22.-23. Februar 2017 trat in Eisenstadt auf Einladung der Österreichischen UNESCO-Kommission die 7. Klausurtagung Kulturelle Vielfalt zusammen. Im...

UNESCO-Umfrage: Kulturpolitische Beteiligung der Zivilgesellschaft

Um die Datengrundlage zur Analyse der „Beteiligung der Zivilgesellschaft an der Umsetzung der UNESCO-Konvention 2005“ zu stärken, lädt die UNESCO...

Workshop-Bericht: Vorbereitung des Staatenberichts 2016

2016 erstattet Österreich der UNESCO Bericht, welche Maßnahmen zur Förderung einer Vielfalt an Kunst und Kultur im Sinne der UNESCO-Konvention seit...

Stellungnahme der ARGE Kulturelle Vielfalt zu TTIP und Kultur

Initiiert von der ARGE Kulturelle Vielfalt, warnen österreichische Kunst- und Kulturverbände in einem Appell (April 2015) vor negativen Konsequenzen...

ARGE Kulturelle Vielfalt

Die Arbeitsgemeinschaft Kulturelle Vielfalt (ARGE) ist die zentrale Dialogplattform der Österreichischen UNESCO-Kommission zur aktiven Beteiligung der...